Gartentipps Okt. 4: Igel

Gartentipps Okt. 4: Igel

Igel haben es im Winter nicht leicht, sobald es Herbst wird, benötigen die kleinen Nützlinge einen Unterschlupf zum Überwintern.
Ein dichter Laubhaufen oder ein Holzstapel in einer ruhigen Ecke des Gartens sind schon völlig ausreichend. Deshalb sollte jeder umsichtige Gärtner den Garten nicht komplett aufräumen.

Wichtig ist außerdem, dass die Tiere nicht gestört werden. Igel schlafen am liebsten sicher und ruhig. Besondere Vorsicht ist deshalb bei der Gartenarbeit im Herbst geboten. Auf den Einsatz von Laubsaugern sollten Naturfreunde lieber verzichten. Dann wird dein Garten das ideale Igel-Schlafplätzchen sein.
Wer mag, kann zusätzlich zur natürlichen Behausung ein Igelhäuschen aufstellen. Dieses kann man kaufen oder ganz einfach selbst bauen. Wer eine alte Obstkiste verwendet, sollte ein Stück Folie direkt auf die Kiste legen, um die Igelhütte wasser- und winddicht zu machen. Beschwere die Folie mit einem schönen Stein, damit der Wind sie nicht wegweht. Der Eingang sollte zur wetterabgewandten Seite (Süd-Ost) ausgerichtet sein und das Haus möglichst an einem ruhigen geschützten Platz in einer Hecke oder unter Sträuchern stehen.

ℹ️ Zufüttern erwünscht! Dabei sollte folgendes beachtet werden:
Vor dem Winter brauchen unsere stacheligen Gartenfreunde vor allem Kohlenhydrate und Proteine. Gerade nach diesem trockenen Sommer stehen die Igel „schlecht im Futter“. Zum Zufüttern eignet sich am besten trockenes oder nasses Katztenfutter. Aber auch Hundedosenfutter, gekochtes Geflügelfleisch, gekochte Eier oder kurz gegartes Hackfleisch sind eine willkommene Speise.

Nur bei Milch ist größte Vorsicht geboten! Davon bekommen die Tiere Durchfall. Stell lieber ein Schälchen Wasser hin. Spätestens, wenn es friert und schneit, solltest du die Zufütterung beenden. Denn der Nahrungsmangel ist dann ein Signal für den Igel, dass es Zeit für den Winterschlaf ist. Sonst bleibt er unter Umständen wach und überlebt die Kälte nicht. Der stachelige Freund bedankt sich bei dir im Frühjahr in dem er fleißig die Schädlinge in deinem Garten vertilgt!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner