Gartentipps Nov. 3: Herbst-Himbeeren zurückschneiden

Gartentipps Nov. 3: Herbst-Himbeeren zurückschneiden

Da die meisten Früchte der Herbsthimbeere an den jüngeren Zweigen wachsen, sollten Sie den Strauch im Herbst bis auf Bodenhöhe zurückschneiden. Bis zum Frühling können sich so neue, frische Triebe bilden.
Um Ihre Herbsthimbeere besonders lange gesund zu halten, empfehlen wir, pro laufendem Meter zwei der abgeschnittenen Ruten im Beet liegenzulassen. Diese dienen nützlichen Insekten als Nistort, die der Pflanze wiederum im nächsten Frühjahr dabei helfen, sich gegen Schädlinge wie Spinnmilben, Maden oder Himbeerkäfer zu schützen. Somit steht der nächsten Himbeerernte nichts im Weg.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner