Gartentipps Mai 5: Auslichten von Frühjahrsblühern

Gartentipps Mai 5: Auslichten von Frühjahrsblühern

Früh blühende Gehölze wie Forsythie, Blutjohannisbeere und Winterjasmin sind nun verblüht und können bei Bedarf ausgelichtet werden. Ein solcher Schnitt sollte etwa alle drei Jahre erfolgen, um die Vitalität und Blühwilligkeit des Strauches zu erhalten. Am besten schneiden Sie die ältesten Zweige sowie zu dichtstehende, nach innen wachsende, sich kreuzende oder aneinander scheuernde Triebe. Achte darauf, dass Sie sie direkt über dem Boden abschneiden. So fördern Sie einen neuen, frischen Austrieb und eine sichere Blüte im nächsten Jahr.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner