Gartentipps Juni 4: Auf Unkraut achten

Gartentipps Juni 4: Auf Unkraut achten

Spätestens im Juni sollten Sie sich ihrem Unkraut im Garten widmen. Besonders bei warmen Temperaturen wachsen Wildkräuter wie Spitzwegerich, Hirtentäschel oder Vogelmiere gut. Bei ausdauerndem Unkraut, wie Ackerschachtelhalm, ist es wichtig, dieses unter der Erde abzuhacken, um eine Plage zu vermeiden. Generell sollten Sie regelmäßig Unkräuter entfernen und den Boden auflockern, um die Ausbreitung zu verhindern.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner