Gartentipps April 1: Rosen zurückschneiden und düngen

Gartentipps April 1: Rosen zurückschneiden und düngen

Der erste Rosenschnitt erfolgt zur Forsythienblüte. Zuerst werden die abgestorbenen, kranken und erfrorenen Triebe bis zum gesunden Holz entfernt. Danach können Sie sich entscheiden, wie Sie ihre Rosen im Sommer haben möchten. Ein rigoroser Schnitt führt zu wenigen, aber großen Blüten. Lassen Sie das Holz länger, wird es mehr Triebe geben, allerdings mit kleineren Blüten. Zu schwache Triebe sollten immer ganz entfernen werden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner